Übergangsrüstung der Rüstung des XIV. Jahrhunderts zum Verkauf

ArmStreet

Der Raubvogel

Vom 14. Jahrhundert inspirierte Kollektion aus Edelstahl, die eine meisterhafte Brigantine und eine Schiene aus pflanzlich gegerbtem Leder enthält.

Mehr sehen

Raubvögel rufen ein bestimmtes Bild hervor: Großadler, schnelle Falken und ahnungsvolle Geier, um nur einige zu nennen. Es ist nicht zu leugnen, dass diese Kreaturen furchterregend, stark, gefährlich und absolut verblüffend sind! Diese Sammlung von Rüstungen ist eine Serie, die die atemberaubende ästhetische Kraft eines Greifvogels sowie die gleiche großartige Geschicklichkeit und Flexibilität wie sein Namensvetter aufweisen soll.

Dieses Set basiert auf der Übergangsrüstung des Hundertjährigen Krieges, insbesondere auf der mittelalterlichen Infanteristen Rüstung. Dies ist eine Zeit, in der Soldaten anfingen, sich von der Verwendung von Kettenhemden abzuwenden und eine andere Ära der populären Körperschutz Ausrüstung einleiteten: das Zeitalter der Brigantine. Die Brigantine, die ab dem späten 14. Jahrhundert beliebt war, bot Schutz bei nur sehr geringen Einbußen bei der Flexibilität. Schmale Passform, beweglich und gutaussehend. Brigantinen sehen auch bei Rittern und Söldnern gleichermaßen fantastisch aus.
Das erste, was wir für diese Kollektion gemacht haben war eine großartige Brigantine, die aus einer großen Menge kleiner Plättchen mit festen Nieten und einer auffallend bunten Schrift aus Leder gefertigt wurde. Von dort aus haben wir einige der kreativsten mittelalterlichen Rüstungen des 14. Jahrhunderts hergestellt, die Sie je finden werden. Sie bestehen aus pflanzlich gegerbtem Leder mit geprägten Akzenten. Wir haben auch verzierte Teile aus Edelstahl für Schulter, Knie und Ellbogen hinzugefügt, um den Look zu vervollständigen und ein wenig Glanz zu verleihen. Zusammen mit einem beliebten Gambeson aus Wolle kreieren sie ein Set, das sich als ebenso funktional wie auffällig erweist.

Ergänzt wird die Kollektion durch Accessoires wie eine Nierentasche aus dem 14. Jahrhundert, einen Gürtel, einen einzigartigen Schild und passende dekorative Waffen, die sich als großartige Kombination für Fotoshootings und andere Abenteuer erweisen.

 

Shop-Kollektion

„Der Raubvogel”: Perfekte mittelalterliche Soldatenrüstung

Kannst du dir vorstellen, wie du mit dem Schwert in der Hand und den klingenden Hörnern in die Schlacht stürmst und um dein Leben (und deine Münze!) kämpfst? Stellst du dir vor, du trägst Lumpen oder rostige Rüstungen? Oder stellst du dir vor, du wärst mehr? Diese Rüstung ist perfekt für den mittelalterlichen Soldaten, der sich etwas mehr vorstellt. Funktionell und komfortabel, ist es auch unbestreitbar auffällig und wird bei deinen Feinden einen ziemlichen Eindruck hinterlassen. Es gibt keinen Grund, sich mit weniger zufrieden zu geben. Die Rüstung, mit der du dich mächtig fühlst!

Die besten Teile der Rüstung aus dem 14. Jhdt ausgewählt

Die wichtigste Aufgabe für ArmStreet ist, die erstaunlichsten Stücke der Geschichte auszuwählen und sie in einem modernen Umfeld zu dir zu bringen. Das 14. Jahrhundert war eine sehr interessante Zeit und es gab viele Veränderungen. Die Rüstung war nicht mehr ganz einfach, sondern plötzlich wunderschön und auffällig, da sich der Geschmack änderte und die Menschen reicher wurden. Mit dieser Kollektion haben wir einige der besten Stücke ausgewählt, die in dieser Zeit gefunden wurden.

Unglaubliche Flexibilität der Brigantine aus dem 14. Jhdt

Hast du jemals eine Brigantine getragen? Ich sage es dir jetzt - sie ist einfach erstaunlich. Viele Brustpanzer aus dem frühen 14. Jhdt waren noch aus massivem Stahl und belastet, was es schwierig machte, sich zu bücken und andere Aufgaben zu erledigen. Die Brigantine brachte eine ganz neue Welt des Komforts und der Bewegung mit sich und wurde schnell bei denen beliebt, die sie sich leisten konnten. Da sie aus vielen winzigen Platten besteht, neigt sie dazu, Stöße anders zu absorbieren und zu verteilen als ein Brustpanzer, was in einigen Fällen bedeutet, dass der Träger nicht so viel Kraft vom Schlag aufnimmt. Es bedeutet auch, dass du dich bewegst, bückst und kämpfst!

der-raubvogel
der-raubvogel-1

Eine perfekte englische Rüstung aus dem 14. Jhdt anzuziehen

Es kann ziemlich einschüchternd sein, ein Rüstungsset zusammenzustellen. Deshalb bieten wir nicht nur einzelne Teile, sondern ganze Kollektionen in einem vollständigen Look an. Wenn du jedoch versuchst, ein Set zusammenzustellen, vergiss diese wichtigen Teile bitte nicht:

  • Helm
  • Armschutz
  • Beinschutz
  • Brustschutz (Kürass oder Brigantine)
  • Panzerhandschuhe
  • Ringkragen

Wir glauben, dass dies einige der wichtigsten Teile sind!


Sich stilvoll mit einem Gambeson aus dem 14. Jhdt zu schützen

Es ist sehr wichtig, die gepolsterten Kleidungsstücke nicht zu vergessen, die für deine Sicherheit sorgen. Sie helfen dabei, die Kraft zu verteilen, schützen dich vor Reibung und sorgen im Allgemeinen für mehr Komfort im Gurt. Es gibt viele verschiedene Arten von mittelalterlichen gepolsterten Jacken und auch viele verschiedene Materialien. Wolle hat etwas mehr Dämpfung und Isolierung und ist in kälteren Klimazonen erstaunlich. Wenn du jedoch an einem wärmeren Ort lebst, solltest du dich deine Wäschemöglichkeiten ansehen, da etwas mit Atmungsaktivität ein Muss ist. Im Allgemeinen ist ein Gambeson aus dem 14. Jhdt nicht zu lang und sollte bis zur Hüfte reichen, aber nicht viel länger.

Eine fantastische Aufnahme von der Rüstung des hundertjährigen Kriegs

Wir bei ArmStreet sind unglaublich stolz auf unsere Fähigkeit, die besten Teile der Geschichte auszuwählen und sie mit unserer eigenen Kreativität und unserem Sinn für Design zu kombinieren, um etwas Schönes hervorzubringen. Bei der Untersuchung der Waffen und Rüstungen des hundertjährigen Krieges waren wir sehr begeistert und konnten uns nicht helfen! „Der Raubvogel” war das Ergebnis. Wir mochten die Kombination von Texturen und wollten ein Kit entwerfen, das die perfekte Verbindung von Leder und Stahl bietet. Außerdem wollten wir es noch relativ leicht und flexibel halten, damit der Träger das Gefühl hat, über das Schlachtfeld zu fliegen.

Wie haben sie die Brigantine entdeckt?

Es gibt eine Frage, die sich viele Leute stellen werden: Wurde im 14. Jhdt eine Brigantinen Rüstung verwendet? Die Antwort ist absolut, besonders gegen Ende des Jahrhunderts. Sie begannen als primitivere Rüstungen im Stil von Platten und verwandelten sich mit Annäherung an das 15. Jhdt in raffiniertere Brigantinen. Als sie raffinierter wurden, wurden die Plättchen kleiner, also gab es noch viel mehr davon! Schließlich fingen sie an, wunderschöne Stoffe auf die Vorderseite zu kleben, wie zum Beispiel üppige Samtstoffe und Wildleder.

ArmStreet ist der perfekte Ort, um Rüstungen aus dem 14. Jhdt zu kaufen

Suche nicht weiter, wir haben dich abgedeckt. Wenn „Der Raubvogel” nicht das ist, wonach du suchst, bieten wir verschiedene Sets an, die du entweder zu einem tapferen Ritter oder zu einem schlauen Söldner machen. Bekomme aber nicht nur Rüstung - jeder braucht auch Zivilkleidung. Nimm dir eine Untertunika und andere Kleidung, die du tragen kannst, wenn du nicht auf dem Schlachtfeld bist.

der-raubvogel-2der-raubvogel-3
Please wait...